Besuchen Sie uns auf Facebook

Leben mit einem Hörgerät – sind Sie zufrieden?

Zwei jüngere Umfragen nehmen die Zufriedenheit der Trägerinnen und Träger von Hörgeräten in den Blick. Es ging bei den Befragungen darum, wie die schwerhörigen Menschen die Arbeit der Hörakustikerinnen und Hörakustiker einschätzen.
Auch nach der Qualität der Hörgeräte wurden sie befragt. Die Umfragen stammen von der österreichischen Firma für Hörakustik Neuroth in Zusammenarbeit mit dem Markforschungsunternehmen bmm. Ungefähr 7.200 Menschen mit Hörgeräten wurden befragt, und zwar von Oktober 2016 bis August 2017. Angesprochen wurden Schwerhörige, die erstmalig mit einem Hörgerät versorgt wurden, aber auch erfahrene Trägerinnen und Träger von Hörgeräten.

Sehr zufrieden mit dem Service und der Kompetenz der Hörakustiker

Die Arbeit der Hörakustiker wurde von vielen Schwerhörigen mit Hörgerät mit „sehr zufrieden“ bewertet. Dabei schnitten die Beratung und die Versorgung entsprechend hervorragend ab. Die Zufriedenheitsskala reichte von 1 bis 10, im Durchschnitt wurde eine 8,8 angegeben. Vor allem die sich stetig verändernde und verbessernde Technik der Hörakustik macht für viele Betroffene eine gute Beratung im Einzelfall notwendig. Rund 91 Prozent der Menschen mit Hörverlust wurde eine Hörhilfe angeboten, die keine Zuzahlung erforderlich macht. Aber nur 37,3 Prozent von ihnen wollten diese auch haben. Etwa 62,7 Prozent wählten Geräte, die es erforderlich machten, dass die Schwerhörigen einen Eigenanteil zahlen mussten. Entscheidende Beweggründe hierbei waren:

  • Mehr Funktionen der Hörgeräte
  • Bessere Konnektivität (z. B. über eine Internetverbindung mit dem Smartphone, Tablet etc.)
  • Aussehen des Hörgeräts / eigenes Erscheinungsbild mit dem Hörgerät
  • Mehr Komfort

Rund 12, 7 Prozent der Betroffenen zahlten höchstens 500 Euro pro Hörgerät, bis zu 1.000 Euro waren es bei 11,8 Prozent und mehr als 1.000 Euro kostete die Hörhilfe bei 38 Prozent.

Hörgeräte sind heute eine große Hilfe für viele Betroffene

Nicht nur die Zufriedenheit mit den Hörakustikerinnen und Hörakustikern ist sehr ausgeprägt, sondern auch die Qualität der Hörgeräte überzeugt. Etwa 89 Prozent aller Teilnehmer sagten aus, dass eine signifikante Verbesserung des Alltags und der Lebensqualität durch das Hörgerät erreicht werden konnte. Rund 92,3 Prozent gaben an, dass sich dies besonders auf Gespräche bezieht. Die heutigen Hörgeräte werden fast durchgängig als hilfreich bei Telefonanten und beim Fernsehen eingeschätzt. Als wichtige Qualitätsmerkmale von Hörgeräten wurden benannt:

  • Kleines Format und Design 56,9 Prozent
  • Unterdrückung von Lärm 43,4 Prozent
  • Robuste Bauart 33,0 Prozent

Über das Hörzentro Rosenheim

Das Hörzentro Rosenheim ist Ihr Spezialist für Hörgeräte, Gehörschutz, Hörhilfen und Prävention in Rosenheim und Umgebung.

Als inhabergeführtes Unternehmen legen wir besonderen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Unser Ziel ist das perfekte Hörsystem für Sie zu finden, erst dann sind wir zufrieden.

Kontakt

Hörzentro GmbH
Rathausstr. 3 | 83022 Rosenheim 
Tel. 08031/8077830 | Fax 08031/8077831 
eMail info@hoerzentro.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

Facebook