Sie befinden sich hier:
Besuchen Sie uns auf Facebook

Sport und gutes Hören stärken unsere Gesundheit

Sie wissen es bestimmt schon: Wer sich regelmäßig bewegt, lebt gesünder. Sport stärkt unsere Muskelkraft, die Belastbarkeit unseres Skelettapparates, beugt Herzkrankheiten vor und schützt vor Übergewicht. Viele Menschen lieben den Sport draußen, indem sie viel Radfahren, Wandern, Joggen oder auch ausgefallenere Sportarten wie Paragliding betreiben. Ist das Wetter nicht so vielversprechend, besuchen wir Turnhallen, Fitnessstudios, Tanzkurse oder steigen auf das heimische Ergometer.
Was viele Menschen nicht wissen: Für unsere geistige Fitness brauchen wir das Hören. Während der Sport unsere körperliche Fitness stählt, beugen gute Hörgeräte geistigen Problemen vor.

Eine gute Versorgung mit Hörgeräten hält länger geistig fit

Gutes Hören fördert unsere geistige Fitness. Denn wer nicht mehr gut hören kann, neigt oft dazu, Gesprächen aus dem Weg zu gehen und sich zurückzuziehen. Dies kann langfristig in die soziale Isolation führen. Bleibt das Hören von Tönen aus, verlernt das Gehirn, diese Impulse zu verarbeiten. Ohne menschliche Gesellschaft bekommt es nicht mehr genügend Wahrnehmungen und Anregungen, die es braucht, um seine kognitiven Fähigkeiten zu trainieren. Eine adäquate Versorgung mit Hörhilfen kann sogar einer Altersdemenz vorbeugen helfen.

Hörgeräte sind auch beim Sport wichtig

Draußen Sport zu treiben, ist auch für viele schwerhörige Menschen ein fester Bestandteil ihres Wochenplans. Aber Gefahren lauern überall: Schnell überhört man eine Fahrradklingel oder ein herannahendes Kraftfahrzeug. Die Teilnahme an einer Trainingsstunde, einem Fitnesskurs und einer Gymnastikgruppe wird erschwert, wenn man die Anweisungen des Trainers oder Bemerkungen anderer Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht versteht.

Hörgeräte sind wichtig, um Töne, Worte und warnende Anzeichen richtig zu begreifen – dies ist beim Sport genauso wichtig wie im Alltag. Radfahren wird mit gutem Hören erst sicher. Sport in einer Mannschaft kann ohne mündliche Kommunikation kaum funktionieren.
Wichtig: Geraten Sie beim Sport ins Schwitzen, versuchen Sie die Hörgeräte möglichst trocken zu halten. Lassen Sie sich vorher zu wasserdichten Hörgeräten beraten. Wer bei sich Anzeichen einer Schwerhörigkeit beobachtet, sollte den Weg zum Hörakustiker nicht scheuen.

Über das Hörzentro Rosenheim

Das Hörzentro Rosenheim ist Ihr Spezialist für Hörgeräte, Gehörschutz, Hörhilfen und Prävention in Rosenheim und Umgebung.

Als inhabergeführtes Unternehmen legen wir besonderen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Unser Ziel ist das perfekte Hörsystem für Sie zu finden, erst dann sind wir zufrieden.

Kontakt

Hörzentro GmbH
Rathausstr. 3 | 83022 Rosenheim 
Tel. 08031/8077830 | Fax 08031/8077831 
eMail info@hoerzentro.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

Facebook